Hochzeitsfotografie

Der besondere Tag ganz besonders festgehalten

„Eine Hochzeit ist ein Ereignis, aber eine gelungene Ehe ist eine Leistung.“
Anonym

„Heiraten ist nicht das Happy End – es ist immer erst ein Anfang“
Federico Fellini


Der Hochzeitstag ist ein ganz besonderer, einzigartiger Tag. Doch auch dieser Tag endet einmal. Die Hochzeitstorte ist aufgegessen, die Band hat ihren letzten Song gespielt, die Gäste gehen müde aber glücklich nach Hause. Auch das Brautpaar zieht sich zurück zur ersten gemeinsamen Nacht als verheiratetes Ehepaar. Am nächsten Tag wird das Hochzeitskleid in den Schrank gehängt. Der magische Tag ist vorbei. Was bleibt ist die Erinnerung… und die Fotos.

Es ist meine Aufgabe und auch meine Leidenschaft, diese Erinnerungen festzuhalten. Ihnen einen Körper zu verleihen. Ich fange die Nervosität ein, die Unsicherheit, die Vorfreude, das Glück, das Lachen, den Spaß, die Ausgelassenheit – alle Emotionen, die diesem Tag innewohnten. Ebenso wie die Menschen, die ihn so speziell gemacht haben. Noch 30 Jahre später, wenn die Enkel durch die Fotos wühlen, sollen sie das Glück und die Freude spüren, die an diesem Tag empfunden wurde.

Dieser Tag ist euer Tag, die Geschichte ist eure Geschichte, doch ihr könnte nicht überall sein. Ich bin bei eurer Hochzeit, aber kein Teil davon. Ich mische mich unter eure Gäste, bleibe aber doch Beobachter und fange viele der kleinen emotionalen Momente, der echten Augenblicke und ehrlichen Emotionen ein, die ihr im Trubel des Tags nicht mitbekommt. Halte sie für euch fest, gebe euch eine Chance, daran Teil zu haben. Ihr seid der Mittelpunkt des Tages, aber auch andere Tanzen auf eurer Hochzeit und haben einen ganz eigenen Teil dazu beizutragen. Spezielle Paarportraits und Gruppenbilder integrieren wir gemeinsam in diesen Tag, damit wir die Erinnerungen noch spezieller werden lassen können. Es wäre mir eine Freude, euren Erinnerungen an diesen Tag Substanz verleihen und euch begleiten zu dürfen.